Abschlussfahrt 2022

Berlin, Berlin – wir waren in Berlin!

Voller Vorfreude starteten unsere Zehntklässlerinnen mit ihren Begleitlehrkräften am 19.09.22 in die Bundeshauptstadt Berlin. Neben einem abwechslungsreichen Sightseeing-Programm und der politischen Bildung blieb auch noch genügend Zeit, selbst die Stadt zu erkunden.

 

K800_20220919_192051
K800_20220919_210143
K800_20220920_111622
K800_20220920_120938
K800_20220920_140203
K800_20220920_142320
K800_20220920_185552
K800_20220920_1901370
K800_20220920_204627
K800_20220921_130021
K800_20220921_130453
K800_IMG-20220923-WA0004
start stop bwd fwd

 

Nach einem Spaziergang entlang des ehemaligen Grenzstreifens, der East Side Gallery, ließ man den ersten Abend gemütlich am Alexanderplatz ausklingen. Am nächsten Morgen erhielten die Schülerinnen bei einer Stadtrundfahrt einen Einblick in die unterschiedlichsten Ecken des ehemals geteilten Berlins. Ein Fotoshooting mit vielen wichtigen Persönlichkeiten aus Vergangenheit und Gegenwart fand im Anschluss im Madame Tussauds statt. Hoch hinaus ging es am Abend über die Dächer der Hauptstadt: Auf dem Panoramadeck des 368 Meter hohen Fernsehturms war ein atemberaubender Rundumblick bei Sonnenuntergang möglich. Der folgende Tag begann mit der Beobachtung vieler exotischer Tiere: Im Berliner Zoo verging die Zeit mit beispielsweise Elefanten, Löwen, Pandababys und Nashörnern wie im Flug. Entspannt, aber informativ ging es auf der Spree weiter, wo per Schiff die Museumsinsel und das Regierungsviertel aus einem anderen Blickwinkel betrachtet werden konnten. Zum Ausklang eines gelungenen Tages schwangen die Schülerinnen in der Disco „Matrix“ bei Partymusik und ausgelassener Stimmung das Tanzbein. Auf Einladung der ehemaligen Schülerin unserer Schule und mittlerweile MdB Martina Engelhardt-Kopf durften die zukünftigen Absolventinnen am Donnerstag einen ganzen Tag lang den Reichstag erkunden. Nach dem Beiwohnen einer Plenarsitzung, einem persönlichen Gespräch mit der MdB und einem Rundgang über die Kuppel des Reichstags wurden die Schülerinnen in die Kantine des Abgeordnetenhauses zum Mittagessen eingeladen. Abgerundet wurde dieser Besuch mit einem gemeinsamen Foto vor dem Brandenburger Tor. Den restlichen Nachmittag nutzten die Schülerinnen zur eigenständigen Erkundung der Stadt. Am Freitag machten sie sich schließlich nach einer vielseitigen Woche mit vielen Eindrücken auf den Heimweg.

Florian Burger, Eva Flierl, Julia Kramer, Andreas Schmidl