Entlassfeier 2020

„Generation der Zukunft“ erfolgreich „am Zielhafen angekommen“

Ansprechende Entlassfeier für Absolventinnen der Mädchenrealschule St. Josef

68 Absolventinnen aus drei 10. Klassen der Mädchenrealschule St. Josef wurden im Beisein der Eltern und Lehrkräfte bei einer stilvollen Entlassfeier im Kreuzbergmünster coronabedingt jeweils im Klassenverband verabschiedet. Bei einem würdevollen Wortgottesdienst, vorbereitet von Studienrätin Martina Brandt sowie musikalisch umrahmt vom Schulchor unter der Leitung von Katharina von Bornstädt und Organist Josef Merl, stellte Prior Pater Francis Lawrence OCD die symbolhaltigen Begriffe „Steuerrad“, „Kompass“, „Segel“, „Rettungsring“ und „Anker“ in den Mittelpunkt, deren Metaphorik Absolventinnen eingangs verdeutlichten.

Foto 1Im Boot der MRS: Metaphorik der liturgischen Feier.

In der anschließenden ansprechenden Feierstunde, welche ebenfalls in dem vom Elternbeirat mit Blumenschmuck festlich dekorierten Kirchenraum stattfand, griff Konrektor Jürgen Moritz diese symbolischen Begriffe der feierlichen Liturgie sinnstiftend auf. Er würdigte die Abschlussschülerinnen als „Generation der Zukunft“, die auf ihrer „Lebensreise“ an „Bord […] der MRS St. Josef Schwandorf“ sicher „im Zielhafen angekommen“ sei. Dabei habe sie „auch gefährliche Strömungen […] souverän gemeistert“ und zahlreiche Kompetenzen bewiesen. Ebenso habe der „Corona-Jahrgang“ die Phasen „effektiven Lernens“ im Präsenzunterricht unter Wahrung von Hygiene- und Abstandsregeln im Wechsel mit denen selbstständigen digitalen Lernens zu Hause vorbildlich bewältigt. Dies bewiesen auch die hervorragenden Abschlussergebnisse bei der feierlichen Zeugnisverleihung, zollte der stellvertretende Schulleiter den Schülerinnen höchsten Respekt.

Mit einem Überraschungsvideo sowie individuellen Eindrücken und Highlights in Bildern ließen die Klassenleiterinnen der Klassen 10a/b/c Elena Pirtsch, Eva Flierl und Birgit Weigert die vergangenen Schuljahre Revue passieren.

 

Ehrungen für herausragende Leistungen

Mit Büchergutscheinen ehrte Elternbeiratsvorsitzende Brigitte Füßl die besten Absolventinnen mit exzellenten Leistungen. Eine Eins in ihrer Leistungsbilanz konnten folgende Schülerinnen aufweisen:

Klasse 10a: Annalena Hastreiter (1,33), Franziska Siml (1,42), Jaqueline Schinabeck (1,45), Sarah Zettel (1,50), Franziska Faltermeier (1,75), Selina Forster (1,83), Jana Peter (1,83), Sina Lautenschlager (1,92), Timea Lautenschlager (1,92), Christina Morosow (1,92).

Foto 2Schul- und Klassenleitung gratulierten 10 Absolventinnen der Klasse 10a zu ihrem Einser-Schnitt.

Klasse 10b: Lisa Raß (1,46), Franziska Brickl (1,54), Laura Eisele (1,62), Katharina Mulzer (1,69), Vanessa Obermeier (1,69), Anja Rothut (1,69), Emilie Forster (1,77), Sonja Prehn (1,77), Eva Fuchs (1,85).

Foto 39 Abschlussschülerinnen der Klasse 10b konnten eine Eins vor dem Komma vorweisen.

Klasse 10c: Julia Sperlich als beste Absolventin (1,25), Carolin Theisinger (1,33), Christina Haas (1,50), Linda Knobloch (1,50), Hanna Grabinger (1,58), Chantal Stecher (1,58), Alicia Jäger (1,67), Karina Kraus (1,92).

Foto 4In der Klasse 10c erzielten 8 Entlassschülerinnen einen Notendurchschnitt von 1,…

Für außerordentliches schulisches Engagement wurden folgende Abschlussschülerinnen mit je einem Büchergutschein ausgezeichnet:

Klasse 10a: Annalena Hastreiter (Schülersprecherin), Christina Morosow (Auftritte im musischen Bereich), Michelle Müller und Nikola Hilbert (Technik bei schulischen Veranstaltungen).

Klasse 10b: Franziska Brickl, Lena Kühner und Marina Zwicknagel (Lehrmittelverwaltung), Franziska Brickl und Lena Kühner (Schulmannschaft Tischtennis beim Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“), Vanessa Obermeier, Lisa Raß und Magdalena Zitzler (Schulpastoral), Laura Eisele, Katharina Mulzer, Lisa Raß und Magdalena Zitzler (Fair-Trade-Team), Leonie Faderl, Celine Dobler, Pia-Sophie Legl und Miriam Muggenthaler (Technik bei schulischen Veranstaltungen).

Klasse 10c: Chantal Stecher (Lehrmittelverwaltung), Amelie Kreiß (Schultheater), Alicia Jäger, Nadine Seidl und Chantal Stecher (Schulpastoral), Hanna Grabinger (Schulmannschaft Tischtennis beim Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“), Christina Haas (Instrumentalmusik bei schulischen Veranstaltungen), Julia Sperlich (Saint-Exupéry-Preis der Deutsch-französischen Gesellschaft Regensburg für herausragende Leistungen im Fach Französisch).

 Irmgard Bink