21.03.2018

„THE DAY AFTER TOMORROW“

Schülerinnen setzten sich aktiv mit der Energiewende auseinander

Um den jungen Menschen die Problematik der Energiewende und ihren fachlichen Hintergrund zu verdeutlichen, besuchten am 21.03.2018 zwei Referenten des Vereins „Junge Forscherinnen und Forscher“ die Mädchenrealschule St. Josef. Dabei durften die Schülerinnen der 8. und 9. Klasse des mathematisch-naturwissenschaftlichen Zweiges bei einer Vielzahl von kleinen Experimentierstationen ihr Wissen rund um Energie anwenden, erweitern bzw. vertiefen.

 IMG 20180321 103434

Am Modell eines Pumpspeicherkraftwerkes konnten die Mädchen erfahren, wie mittels einer Solarzelle, welche von einer Nachtischlampe angestrahlt wurde, Wasser über eine archimedische Pumpe aus einem Gefäß in ein höher gelegenes befördert wird. Im Bedarfsfall kann dieses Gefäß dann geöffnet werden, und das herausfließende Wasser treibt eine Turbine und einen Generator zur Stromerzeugung an.

Am 10.04.2018 werden die Referenten die Mädchenrealschule erneut besuchen, um noch weitere Experimente mit den Schülerinnen durchzuführen und einen abschließenden Gesamtüberblick über das Erfahrene zu geben.

Simon Weidinger

IMG_20180321_085525
IMG_20180321_085554
IMG_20180321_085603
IMG_20180321_085623
IMG_20180321_102840
IMG_20180321_102852
IMG_20180321_103103
IMG_20180321_103113
IMG_20180321_103156
IMG_20180321_103439
IMG_20180321_103449
IMG_20180321_110757
IMG_20180321_110818
start stop bwd fwd

   

ERINNERUNG  

sr iniga